Sie befinden sich hier: Projekte > Laufende Projekte > InnoCoopPolSax

Projektbeschreibung

Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und der im polnischen Jelena Gora angesiedelten Riesengebirgsagentur (KARR) beteiligt sich das TGZ am Kooperationsprogramm INTERREG Polen-Sachsen 2014-2020. Ziel des Projektes „Unterstützung grenzüberschreitender und innovationsfördernder Kooperationen im sächsisch-polnischen Grenzraum“ (InnoCoop) ist es, Firmen, Netzwerkorganisationen und öffentliche Einrichtungen stärker für den hohen Stellenwert der Innovationsfähigkeit von Unternehmen zu sensibilisieren. Durch das Aufzeigen von Möglichkeiten zum Ausschöpfen des Innovationspotentials und die Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit soll die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft in der Grenzregion gesichert und gestärkt werden.

Ab sofort: Angebot kostenfreier Innovationsberatungen!

Im Rahmen von InnoCoopPolSax können sich kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus den Landkreisen Bautzen und Görlitz ab sofort zu kostenfreien Innovationsberatungen anmelden. Die Beratungen werden individuell auf die KMU abgestimmt.

Weitere Informationen sowie eine unverbindliche Interessensbekundung zu der Beratung können Sie dem Flyer entnehmen.

Zusätzliche Informationen zum Projekt finden Sie auf der Webseite von InnoCoopPolSax.

Projekte

Technologie- und Gründerzentrum Bautzen GmbH
Preuschwitzer Straße 20
02625 Bautzen
Tel.: +49 3591 380-2020
Fax: +49 3591 380-2021

E-Mail senden